Tag Archives: Ein Minimalist erzählt

EME018-Unterwegs1 – Zu Fuß von Bochum nach Essen – Ein Reisebericht

Von Bochum nach Essen. Eine alltägliche Strecke im Ruhrgebiet. Tausende fahren sie täglich mit dem Auto oder der Bahn. Sie dauert bei guter Verkehrslage und ohne Verspätungen etwa eine halbe Stunde. Der Autor entschleunigt und geht zu Fuß. Ohne Karte und elektronische Hilfsmittel. Dafür mit offenem Blick für die Menschen auf dem Weg, die ihm helfen sollen, sein Ziel zu erreichen.
Ein Reisebericht über einen Tag zu Fuß. Irgendwo zwischen Bochum und Essen.
Eine ungewöhnliche Folge, ich hoffe ihr habt trotzdem euren Spaß daran.
Der Reisebericht zum Nachlesen: einminimalist.de/unterwegs1
Für finanzielle Unterstützungen habe ich ein eigenes Spendenkonto eingerichtet: Jeder noch so kleine Betrag (z.B. 5 oder 10 Cent pro Folge), hilft den blog und podcast finanziell unabhängig zu machen. Alle Infos auf: einminimalist.de/spenden

EME001 – Podcastanfang und Weihnachten 2016

Meine erste Podcastfolge ist da. Früher als gedacht. Letztlich ging es doch einfacher als ich dachte. Jedenfalls, wenn ihr das hier lesen könnt und technisch alles funktioniert.

Über Kommentare würde ich mich freuen. Sie sollen auch in den kommenden Folgen besprochen werden.