Tag Archives: Ausmisten

Minimalismus aus anderer Sicht: Wie viel wiegt unser Besitz?

In meinem Artikel „Minimalist werden an einem Tag“ ließ ich mich zu einer steilen Vermutung hinreißen: Mit wieviel nötigem Gepäck ich durch mein Leben schreite. Ich schätze es sind keine 100 kg mehr.

Das war eine tolle Fehleinschätzung, vermutlich dadurch inspiriert, dass ich so viel Zeug in den Umzugskarton bekommen habe, der angeblich nur 30 kg aushält. Als ich den Karton aber aus Spaß einmal auf die Waage stellte, musste ich doch etwas schlucken. Nämlich die Wahrheit, dass der Karton 163 kg wiegt. Continue reading

Minimalismus und dann?

Hier ein Link zum Artikel „Minimalismus und dann?“, den ich exclusiv für den Zeitgenossen-Podcast verfasst habe. Darin beschäftige ich mich mit dem Gedanken, was eigentlich im Anschluss an das große Ausmisten von überflüssigen Dingen passiert.

Der Podcast selbst beschäftigt sich übrigens unter anderem mit den Hamsterrädern, in denen wir uns alle mehr oder weniger befinden. Eugenia Allerdings und Branko Canak berichten regelmäßig Neues aus dem Hamsterrad, besprechen Bücher zu Themen wie beispielsweise Beschleunigung und Zeitwohlstand, führen Interviews und haben Spaß bei ihrer „Selbsthilfegruppe“. Der Podcast gehört für mich zu den wenigen Podcasts auf deren nächste Folge ich gespannt warte.

Marco Mattheis – 25.September 2015